Aquamasters seit 2007

Die Aquamasters - die Fußballmeisterschaft der deutschen Wasser- und Abfallinstitute - hatten im Jahr 2007 in Aachen ihre Premiere.

Seitdem fanden die AM ohne Unterbrechung jedes Jahr an verschiedenen Austragungsorten statt. Wir danken allen aktiven und passiven Teilnehmer und Teilnehmerinnen sehr  dafür, dass sie das Turnier tragen und zu diesem schönen Event machen. Ganz besonderer Dank geht an alle, die bisher an der Organisation und Ausrichtung eines oder mehrerer Turniere beteiligt waren. Ohne euch würde das ganz nicht funktionieren. Wir hoffen also gemeinsam auf viele weitere so faire und freundschaftliche Turniere.

Aquamasters 2018
9. Juni 2018 in Bochum
Soweit der Teamgeist trägt
Der Ball ist rund - ein Spiel dauert zwischen 10 und 15 Minuten
Wie alles begann...
7-Meter Schießen auf den Aquamasters 2007 in Aachen
Turbine Testfilter von der TU Berlin
Immer da - immer ne große Truppe
Der Freitag Abend
Auslosung der Gruppen

AM 2019

13. Fußballmeisterschaft der deutschen Wasser- und Abfallinstitute am 15.6.2019 in Koblenz

Die Abschlusstabelle 2019:

  1. Kupferbolzer 05
  2. 1. FC Kegelstrahlschieber
  3. Darmtrakt 98
  4. Ballakrobaten Wasserbau
  5. Anaerob Koblenz 14 II
  6. TZW Karlsruhe
  7. FC Hansa Wechselsprung
  8. Anaerob Koblenz 14 I

 

AM 2018

12. Fußballmeisterschaft der deutschen Wasser- und Abfallinstitute am 9.6.2018 in Bochum

Ein sehr herzlicher Glückwunsch zur Meisterschaft geht an die Mannschaft

SG Ballakrobaten Wasserbau / Ballsportfreunde Gewässerkunde

Abschlusstabelle 2018

  1. SG Ballakrobaten Wasserbau / Ballsportfreunde Gewässerkunde
  2. Emscherfighter
  3. Kupferbolzer 18
  4. Nach(t)klärung Bochum
  5. TZW Karlsruhe
  6. Hydro Soccer Club Hannover
  7. 2. FC Turbine Testfilter
  8. 1. FC Turbine Testfilter
  9. SV Darmtrakt 98
  10. 1. FC Kegelstrahlschieber
  11. Ruhrventus Urin
  12. Kupferbolzer 05

AM 2017

11. Fußballmeisterschaft der deutschen Wasser- und Abfallinstitute am 24.6.2017 in Aachen

Titelverteididigung gelungen:
Kupferbolzer Aachen bleibt auch in der 11. Auflage Sieger der Aquamasters

Sieger
 
     Austragungsorte

2020: steht am 11.7.2020 fest

2019: Kupferbolzer Aachen∗∗∗∗

2018: SG Ballakrobaten Wasserbau/Ballsportfreunde Gewässerkunde ∗

2017: Kupferbolzer Aachen∗∗∗

2016: Kupferbolzer Aachen∗∗

2015: 1. FC Turbine Testfilter Berlin∗∗

2014: Sielkicker Hamburg∗

2013: Kupferbolzer Aachen∗

2012: 2. FC Turbine Testfilter Berlin∗

2011: Anker München∗∗

2010: Anker München∗

2009: 1. FC Turbine Testfilter Berlin∗

2008: Kneipp Kicker Karlsruhe∗

2007: Turbine Wasserbau Aachen∗

 

2020: Darmstadt ×

2019: Koblenz ×

2018: Bochum ×

2017: Aachen ×××

2016: Karlsruhe ××

2015: Hamburg ××

2014: Aachen ××

2013: Berlin ××

2012: Hamburg ×

2011: München ×

2010: Stuttgart ×

2009: Berlin ×

2008: Karlsruhe ×

2007: Aachen ×

AM 2016

10. Fußballmeisterschaft der deutschen Wasser- und Abfallinstitute in Karlsruhe

Verdientermaßen konnte das Team aus Aachen das Turnier für sich entscheiden und erneut den Pokal für den Aquamasters-Sieg mit nach Hause nehmen.

  1. Kupferbolzer Aachen
  2. Kneipp Kicker Karlsruhe
  3. Kanal Reiniger
  4. Anaerob Koblenz
  5. TZW Karlsruhe
  6. FC Turbine Testfilter Berlin
  7. SV Darmtrakt 98
  8. Abse(i)tzbecken Stuttgart
  9. BAW

AM 2015

9. Fußballmeisterschaft der deutschen Wasser- und Abfallinstitute in Hamburg

Die neunte Auflage der Aquamasters fand am 9. Mai 2015 auf dem prächtigen Kunstrasenplatz Rothenbaum im Herzen Hamburgs statt.

Wir gratulieren dem 1. FC Turbine Testfilter Berlin zum erneuten Gewinn der Aquamasters.

Abschlusstabelle

  1. 1. FC Turbine Testfilter Berlin
  2. Sielkicker Hamburg
  3. GULLIats HRO
  4. TZW Karlsruhe
  5. Kupferbolzer Aachen
  6. Nach(t)klärung Bochum
  7. Abse(i)tzbecken Stuttgart
  8. TUM kickt gut!
  9. Hamburger Sturmflut Verein
  10. Anaerob Koblenz
  11. ISAH 96